Freitag, 17. März 2017

DND - Frühling im Hermannshof

... und Zitat im Bild 64











zum Vergrößern Foto bitte anklicken


  • Weitere Zitate findet ihr beim wöchentlichen Projekt von Nova
  •  Mehr Natur DND gibt es bei   Jutta  zu sehen
 


 *****************************************************************************************
Leben ohne Würdigung der Schönheit
ist wie ein trüber Tag ohne Sonne.

~ Robert Baden-Powell ~
 
*****************************************************************************************

Kommentare:

  1. wenn ich hier bei Dir schaue, und das gern, denke ich immer an unseren schönen Urlaub im letzten jahr im odenwald, ja manches ist wie eine Perle, wunderschön!
    Herzlichst, Klärchen

    AntwortenLöschen
  2. Genau so verhält es sich. Ich finde es immer traurig wenn manche Menschen so gar kein Auge für die Schönheiten haben. Um so schöner sie auch bei dir sehen zu können.

    Danke dir vielmals, auch für das ZiB über welches ich mich wieder sehr freue.

    Wünsche dir ein tolles Wochenende und sende viele Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Margret,
    wunder- wunderschön dein Post, deine Bilder dein Zitat im Bild,
    ich bin total begeistert von jedem EINZELNEN!!!!
    Hab vielen Dank für die Freude, die du mir geschenkt hast,
    herzlichst Monika*
    Nun werde ich nochmal zurückkehren und alles nochmals in groß genießen!!! :)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Margret,

    ein sehr schönes Bild mit einem passenden Zitat dazu. So schöne Frühlings - Schönheiten zeigst du hier, bin begeistert.

    Hab einen feinen Sonntag
    LG paula

    AntwortenLöschen
  5. Schön, dass du uns wieder mit nimmst in den feinen Hermannshof, liebe Margret und uns zeigst, was dort so alles blüht. :-)

    Heute ist zwar ein grauer Tag, aber ich werde ihn und alle Schönheiten würdigen. :-)

    Liebe Grüße und hab noch einen schönen Sonntag
    Christa

    AntwortenLöschen
  6. Herrliche Frühlingsbilder und die Mieze genießt die warme Sonne :-))
    Schönen Sonntag,
    Gabi

    AntwortenLöschen
  7. Was für ein Blumenmeer! Und die schöne Katze mittendrin. Wer so etwas nicht sieht und nicht würdigen kann, dem ist einfach nicht zu helfen.
    Dein Beitrag hat mir sehr gut gefallen.
    Herzliche Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
  8. Stimmt liebe Margret, dem ist nichts hinzuzufügen. Der Hermannhof strahlt frühlingsfein mit dieser Blütenpracht.

    Ich wünsche Dir einen schönen Abend und sende herzliche Grüßle, Heidrun

    AntwortenLöschen