Donnerstag, 26. Mai 2016

Hermannshof im Mai


Im Wandel der Zeit
Zitat im Bild 48
DND


Der heutige Feiertag lud geradezu zu einem kleinen Ausflug ein -
Allerdings hatten diese Idee noch sehr viele andere Menschen auch, so dass es zum Teil schwierig war, Fotos zu machen.   (so war es auch im April)









Feenglöckchen




 

 

 

Mein Motiv für "Im Wandel der Zeit"

Von diesem Standpunkt ist alles Grün..., spiegelt aber die wirkliche Farbenpracht die z.Z. vorhanden ist nicht wieder.
 (Allerdings denke ich, dass ich es nicht jeden Monat schaffen werde, da ich ca 60 min Autofahrt bis dort habe.)



Mai 2016


April 2016

März 2016
Februar 2016
  zum Vergrößern Foto bitte anklicken
 



Dies ist ein Projekt von Christa






Den Natur-Donnerstag gibt es bei Jutta zu sehen






Noch mehr Zitate findet ihr beim wöchentlichen Projekt von Nova






***********************************************************************************************
Mögest du dir die Zeit nehmen, die stillen Wunder zu feiern, 
die in der lauten Welt keine Bewunderer haben.

Altirischer Segenswunsch
 ***********************************************************************************************

Kommentare:

  1. Ein Kreis schließt sich... Die Blütenpracht, mit dem herrlichen irischen Zitat (ich liebe es!) und natürlich der 12er Blick, der daran erinnert dass sich der Mai nun langsam aber sicher verabschiedet.

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  2. Was für schöne zarten Blumenbilder liebe Margret.
    Wie passend der wunderbare Spruch dazu. Irische Segenswünsche gefallen mir immer sehr gut.

    Herzlichst
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Was für wunderschöne Fotos, es hat Freude gemacht sie anzusehen!
    Gerne komme ich wieder!
    Ganz besonders berührt hat mich das wunderschöne Zitat im Bild und das Foto dazu,
    diese Zeilen könnten aus meinem Herzen sein....
    Dankeschön, war sehr schön!
    Herzliche Grüße von Monika*

    AntwortenLöschen
  4. herrlich diese Büten.
    Ja,leider gibt es so manchen, der achtlos an
    solchen Schönheiten vorbei geht.
    Herzlich,
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Der Hermannshof ist immer gut besucht, liebe Margret und warum? Das sieht man hier auf deinen tollen Fotos wieder. Es gibt so viel dort zu sehen und zu bestaunen. Die Vielfalt der Pflanzen ist schon gigantisch.

    Auch dein Monatsbild ist wieder vom Allerfeinsten. Schön, dass du es auch im Monat Mai wieder dorthin geschafft hast.
    Dem altirischen Segenswunsch ist nichts mehr hinzuzufügen. :-)

    Liebe Grüße und ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    Christa

    AntwortenLöschen
  6. Ja, so war es schon früher in D.....sowas wurde ausgentutzt und meistens machte es dann auch schon fast keinen Spaß mehr^^ Du hast es dir dennoch nicht vermiesen lassen und tolle Aufnahmen mitgebracht, und das ZiB ist klasse. Genau diese Zeit sollte man sich immer nehmen, mit offenen Augen durch die Welt gehen und richtig gucken...nur so kann man auch Dinge entdecken die es wirklich verdient haben auch gesehen zu werden.

    Freue mich sehr dass du mit dabei bist und danke dir dafür.

    Noch einen schönen Sonntag wünschend sende ich herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  7. Die Hektik, der Stress ... immer greift er um sich und die Kleinigkeiten übersieht man gerne!
    Ich habe heute auch bewusst den Blick schweifen lassen, durch den Garten in dem auch endlich bei mir die Pfingstrosen blühen.

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Die Jahreszeiten, ein Kommen und Gehen. Wir sind dem Wandel der Zeit unterworfen.
    Ein schöne Spruch und schöne Bilder.
    Herzlichst, Klärchen

    AntwortenLöschen
  9. Beim nächsten Mal könnten wir uns doch dort zu einem Kaffee verabreden, oder?
    Sag einfach Bescheid, und wenn ich Frei habe treffen wir uns mal auf dem Marktplatz ...
    Der Hermannshof ist so wunderschön!

    AntwortenLöschen