Mittwoch, 9. April 2014

Gartenträume



Seit ich das erste mal in diesem Park war, fahre ich immer wieder mal hin
- und zur Zeit blühen die Tulpen


im


Taschentuchbaum





*****************************************************
Blumen machen die Menschen
fröhlicher, glücklicher und hilfsbereiter. 
Sie sind der Sonnenschein,
die Nahrung und die Medizin für die Seele.
 
Luther Burbank
 
*****************************************************

Kommentare:

  1. Boaaaah, so schön blühen die Tulpen dort wieder. :-)
    Ich dachte auch schon daran, wieder hinzufahren, hatte aber einfach noch keine Zeit. Lange darf ich wohl aber nicht mehr warten, sonst ist die Pracht vorbei, denke ich mal.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  2. Zauberhafte Blütenpracht liebe Margret, so ein Parkbesuch ist immer schön.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Margret,
    oh, dass war sicher ein toller Ausflug, da hätte ich dich gerne begleitet.
    Als ich Ende Februar dort war (leider war es ein trüber, regnerischer Tag und nicht so wie vom Wetteramt angekündigt *seufz*), da habe ich vor dem Taschentuchbaum gestanden und mir überlegt, wie er wohl blühend aussehen mag denn die Beschreibung hat sich so faszinierend angehört: „Im Mai fällt der Taschentuchbaum mit seinen zahlreichen großen (bis 18 cm langen) weißen Hochblättern auf, die wie Taschentücher in der Baumkrone hängen bzw. von weitem wie ein Schwarm weißer Tauben erscheinen. Jeweils zwei Hochblätter umgeben einen unscheinbaren Blütenkopf und haben die Aufgabe, Insekten anzulocken. Der Baum blüht erst im Alter von etwa 20 Jahren.“
    Nun weiß ich wie es aussieht. Auch der Rest der Bilder ist eine Augenweide.
    Danke fürs Mitbringen!

    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen