Dienstag, 2. September 2014

Glockenturm 4 - Zillertal


Zell am Ziller


Auf vielen Häusern sieht man diese Glockentürmchen













Pfarrkirche St. Veit




 
Mein heutiger Beitrag
 
 
für Nova  
Dort seht ihr weitere Glockentürme.


 

*************************************************************************************
Selbst der liebe Gott hat es nötig, 
daß für ihn die Glocken geläutet werden.
 
Sprichwort
  
**************************************************************************************

Kommentare:

  1. Ah,eine sehr schöne Kirche.Und so hübsche Häuser.Ich war auch schon mal im Zillertal.Aber das ist ganz lange her.
    LG Christa...

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön und zierlich, das Glockentürmchen auf dem alten, gepflegten Haus !
    Viele Grüße,
    Luis

    AntwortenLöschen
  3. ...wie schön, das Türmchen auf dem Haus, liebe Margret,
    das gefällt mir sehr gut...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  4. Diese kleinen Glockentürmchen auf den Häusern, das kannte ich gar nicht.
    Gefällt mir sehr gut.
    Die Pfarrkirche St. Veit ist natürlich auch sehr schön - in dieser wundervollen Landschaft :-)

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  5. Die sehen ja niedlich und schön aus, natürlich auch der Kirchturm, aber diese Glockentürmchen auf den Häusern finde ich was ganz besonderes^^ Kommt das noch aus früheren Zeiten wo es kein Telefon gab? Waren es vielleicht Alarmglocken wenn irgendwas passiert ist? Könnte ich mir zumindest so vorstellen, denn so konnten die Hütten ja auch miteinander kommunizieren^^

    Jedenfalls danke ich dir dafür und freue mich über deinen Post.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie schön, du hast in Salzburg fotografiert! Wundervolle Fotos! Ja, die Glockentürmchen auf den Bauernhäusern sind schon reizend und passen so gut in meine Mittagszeit!
    Hab eine wundervolle Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  7. Mit wieviel Liebe zum Detail dieses Haus verziert worden ist. Einfach schön.

    Ganz ♥-lich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen