Dienstag, 18. Februar 2014

O - wie Orangerie mit Lustgarten


Meine Stadt von A-Z

Kaum zu glauben, die spätbarocke Orangerie im Lustgarten sollte in den 1970'er Jahren einem Hotelhochhaus weichen. Eine Bürgerinitiative verhindertes das zu Glück. 
Heute ist Erbach besonders stolz auf die elegante Grünanlage im Herzen der Stadt, die 1989 in Anlehnung an den ursprünglichen Barockgarten von 1722 erneuert wurde.   
Quelle: quermania









Die Weihnachtsdekoration wollte ich Euch nicht vorenthalten.
 





Mein Beitrag für Veras Fensterblick


und


Button fuer das Fotoprojekt Sitzplaetze erstellt von Tilda





********************************************************************************
Zu hegen und zu pflegen sei bereit,
das Wachsen überlaß der Zeit.

Deutsches Sprichwort 

 *********************************************************************************

Kommentare:

  1. Wie kann denn jemand auf die blöde Idee kommen, ein Hotelhochhaus an diesen schönen Platz bauen zu wollen. Wie gut, dass es die Bürgerinitiative gab. So ein herriches Gebäude mit schnuckelig kleinen Scheiben in den großen Fenstern. Danke fürs Zeigen.

    Liebe Grüße,
    Vera

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Margret,
    eine grauenhafte Vorstellung, statt der zauberhaften Orangerie mit der hübschen kleinen Parkanlage ein Hotelhochhaus im Kern der Stadt stehen zu haben. Zum Glück wurde das verhindert.
    Besonders gefällt mir an deinen Fotos nicht nur der Schwenk in verschiedene Richtungen, sonders auch, dass du Aufnahmen von unterschiedlichen Jahreszeiten eingestellt hast.
    Und der Laubengang ist auch so etwas besonders reizvolles.
    Das mit der Weihnachtskarte lässt sich gerne machen, musst mir nur rechtzeitig deine aktuelle Adresse zukommen lassen. Aber ich kann dir nicht versprechen, dass es ein Engelchen wird, lasse mich dann ganz spontan inspirieren ;-)

    Herzliche Grüße
    Uschi,

    AntwortenLöschen
  3. Das FensterBild ist wunderschön. Interessant auch alle übrigen Aufnahmen. Wunderbar, dass dieses fantastische Gebäude heute noch steht!
    LG Esther

    AntwortenLöschen
  4. wunderschöne bilder!! im sommer würde ich gerne dort sitzen, sehr schön!
    lg elke

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Fenster, Elfenbein und Cafe, und dazu noch gleich die Bänke,
    du bietest uns ja allerhand, lach.
    Dazu noch der schöne Anblick, die zauberhafte Allee.

    AntwortenLöschen