Dienstag, 17. September 2013

Fensterblick

Das Rathaus von Funchal (Câmara Municipal)

Das heutige Rathausgebäude in der Rua dos Ferreiros, das die Stadt der Familie Carvalhal Esmeraldo in 1883 abkaufte, ist ein prächtiges Beispiel bürgerlicher Architektur des 18. Jahrhunderts.

Besondere äußere Auffälligkeiten an diesem Gebäude sind sein in Stein gemeißeltes Eingangsportal und die elf Fenster auf der oberen Etage, jedes mit einem eigenen schmiedeeisernen Balkon. Die Fenster im Erdgeschoss wurden mit robusten Eisengittern, wie es im 17. und 18. Jh. üblich war, geschützt.
Quelle: madeira-web









 
 
 
 Fensterblick ist ein Projekt von Vera

 
 ********************************************************************************************
Viele Male schaut der Wille durchs Fenster,
ehe die Tat durch das Tor schreitet


Erasmus von Rotterdam 
  *********************************************************************************************

Kommentare:

  1. Ein schönes Gebäude mit herlichen Fenstern liebe Margret.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Hübsch sehen die Fenster aus und passen gut zu dem Gebäude!

    LG :-)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Margret,
    ein wunderschönes altes Gebäude und die Fenster sind total stilecht, gefällt mir ausgezeichnet!
    Lieben Gruss
    moni

    AntwortenLöschen
  4. Edel sehen die Fenster zu dem Gebäude aus. Das macht was her.

    Liebe Grüße,
    Vera

    AntwortenLöschen
  5. Ein sehr beeindruckendes Gebäude mit schönen Fenstern. Als Rathaus macht es sich in der heutigen Zeit sicher besser denn als Wohnhaus.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen