Montag, 5. Januar 2015

ABC der Technik - A

A wie Antenne



Irgendwie ist mir erstmal gar nichts zu A eingefallen, dann bei einem kleinem Spaziergang durchs Städtchen sah ich einige AAAAAAAs
Und zeigen möchte ich Euch diese Seltenheit:
 





  

Jutta hat dieses neue Projekt ins Leben gerufen.
  Alle 14 Tage wird ein Buchstabe veröffentlicht
 
 
 





Der Termin für das B wäre dann der 18. Januar 2015


A wie Antenne






***********************************************************************************
Gute Nacht!
Vergessen Sie bitte nicht, die Antenne zu erden!

Abmoderation der ersten Rundfunksendung in Deutschland
(29. Oktober 1923 aus der Sendestelle Berlin Voxhaus)
************************************************************************************ 
 

Kommentare:

  1. Ja, da muss ich schmunzeln, liebe Margret. Solche alten Antennen sieht man ja wahrlich nicht mehr oft. Schön, dass Du sie entdeckt hast und sie in meinem Projekt zeigst.

    Vielen Dank für Deinen schönen Beitrag!

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Margret,
    inzwischen sieht man ja immer weniger Fernseh-Antennen, ebenso wie die so beliebten Schüsseln. Also ein echtes Fundstück in einer Zeit, in der man versucht, fast alles unter die Erde zu legen!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  3. Kannste mal sehen...hier sind sie noch nicht so selten. Gibt es zumindest mehr als Sat-Schüsseln^^

    Ein klasse A.

    Herzliche Abendgrüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  4. Gibts immer noch solche Antennen ...ich hab schon gedacht das inzwischen alle Mänschen schauen satelit fernseh :-)
    Tolle Beitrag !

    AntwortenLöschen
  5. In Zeiten von Kabelanschluss, DVBT und Internet werden die Dingerchen immer rarer auf den Dächern.
    Vermutlich muss man Kindern bald erklären, wozu sie einmal dienten ;-)

    AntwortenLöschen