Dienstag, 2. Juli 2013

Fensterblick

Gesichter


Das heutige Fenster befindet sich in Potsdam und stammt aus meinem Archiv
 




Fensterblick ist ein Projekt von Vera
 
 ********************************************************************************************
Das Augenspiel gestattet einen äußerst mannigfaltigen Ausdruck.
Man könnte die Augen ein Lichtklavier nennen.


Novalis
  *********************************************************************************************

Kommentare:

  1. Hallo Margret,

    das Bild ist ganz große Klasse!!! Fenster und Gesicht in Einem, und dazu so ein schönes Gesicht. Das kannst du stolz sein, so ein tolles Exemplar entdeckt zu haben,

    liebe Grüssle Kalle

    AntwortenLöschen
  2. Margret, das ist ein ganz tolles Fenstergesicht und ich habe es auch schon in Potsdam gesehen, einfach herrlich. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  3. Ein Haus mit Augen, herrlich.
    Ein gelungener Fensterblick.
    lieben Gruß
    Karin

    AntwortenLöschen
  4. Oh wow....da schauen einen ja wirkich Augen an^^ Toll gesehen und festgehalten. Danke dir fürs Zeigen.

    Liebe Grüsse

    Nova

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht toll aus, ein super Fenstergesicht....
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Margret,
    da schaut einen ja wirklich ein Haus an, toll!!!
    Offenbar mit viel Liebe zum Detail restauriert.
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  7. Huch, da schaut mich ein Haus an ... Das sieht total witzig aus, diese schmalen Fenster wirken wie schläfrige Augen.

    Liebe Grüße,
    Vera

    AntwortenLöschen